Aktuelles

Aktuelles

Der Filmfriend Filmtipp des Monats Januar ’22

„Snowpiercer“ – Sci-Fi-Spektakel von Oscar-Preisträger Bong Joon-ho

Bildquelle: Filmfriend.de

 

Der erste Film-Tipp des Jahres startet in eine dystopische Welt aus Schnee und Eis.
In „Snowpiercer“ ist die Erde ist in ewiger Kälte gefangen, sämtliche Vegetation erfroren.
Die letzten überlebenden Menschen leben in einem Zug, der sich durch das Ödland kämpft.

Doch sicher ist diese vermeintliche Zuflucht nicht – in zwei Klassen eingeteilt,
fristen manche im hinteren Teil des Zuges ein Leben in Dunkelheit und Hunger, während die Passagiere im vorderen Teil in purem Luxus schwelgen.
Diese Ungerechtigkeit wollen sich die Bewohner des hinteren Zugteils nicht mehr bieten lassen – eine Revolution steht bevor,
und diese wird alles andere als friedlich …

Oscar-Preisträger Bong Joon-ho (Oscar 2020 für „Bester Film“, „Beste Regie“ für „Parasite“) entführt in ein visuell beeindruckendes Endzeit-Szenario,
und versammelt dabei mit Chris Evans (Knives Out), Tilda Swinton (Isle of Dogs) und Ed Harris (A History of Violence) einen großartigen Cast.

Wer Lust auf einen packenden, intelligenten Thriller der besonderen Art hat, liegt hier genau richtig.
 
__________________________________________________________________________________________________

„Snowpiercer“ sowie viele andere, tolle Filme, Serien und Dokumentationen stehen beim Streamingdienst filmfriend zur Verfügung. 
Alles, was dafür benötigt wird, ist eine gültiger Büchereiausweis.

Lesefamilie werden

Haben Sie Lust, regelmäßig neue Medien im Kinderzimmer zu haben, um damit ferne Welten zu erkunden, in spannende Abenteuer abzutauchen und neue Geschichten zu entdecken?

Machen Sie es sich noch einfacher und werden Sie Lesefamilie.

Ohne selbst suchen zu müssen, bekommen Sie tolle Bücher, Hörbücher, Lieder-CDs, Spiele und Filme – in regelmäßigen Abständen, individuell zusammengepackt und ganz nach Ihrem Geschmack.

Alles, was Sie dafür benötigen, ist ein gültiger Büchereiausweis.

Sie möchten mitmachen? Dann melden Sie Ihre Familie gerne an, füllen einen kurzen Fragebogen aus (damit die Geschmäcker aller Familienmitglieder getroffen werden) und lassen Sie sich überraschen.

Schreiben Sie uns gern eine Mail an: stadtbuecherei@delmenhorst.de, rufen Sie uns an unter Tel: 04221/99-2472 oder kommen Sie uns besuchen.

Handysammelbox in der Stadtbücherei

Delmenhorst will Klimamusterstadt werden und die Stadtbücherei hilft mit!

Seit kurzem gibt es in der Stadtbücherei eine Handysammelbox vom Naturschutzbund Deutschland. Hier können Sie all Ihre alten Handys, Tablets, Ladekabel, Akkus und Netzteile loswerden.

Es gibt 3 triftige Gründe, weshalb es besser ist, Handys nicht einfach in den Hausmüll zu werfen:

1. Handys und Smartphones enthalten viele Schadstoffe wie z.B. Quecksilber, Blei und andere Schwermetalle, die gesondert entsorgt werden müssen

2. Abgesehen von Schadstoffen stecken in Handys viele wertvolle Rohstoffe. In Deutschland allein werden jedes Jahr 7 Tonnen Silber für Smartphones verwendet.

3. Auch der Abbau dieser Ressourcen und der eigentliche Herstellungsprozess sind extrem Umweltbelastend.

Und das Beste: Für jedes eingesammelte und fachgerecht entsorgte Gerät erhält der NABU von der Telefonica Stiftung eine Spende für neue Projekte.

Handysammelbox2_Quelle_Stadtbuecherei